schließen
schließen
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Familien-Waldrallye im Diemeltal

Wandern
sehr leicht
Dauer 02:00 h
Länge 6.2 km
Höhenmeter 222 hm
Tiefpunkt 134 m
Hochpunkt 237 m

Hauptstartort: Liebenau / Gasthaus "Zur Friedenseiche"
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Herzlich Willkommen zur Familien-Waldrallye im Diemeltal

Kommt mit dem Naturpark Reinhardswald e.V. und dem Generationenhaus Bahnhof Hümme e.V. auf eine spannende Familien-Waldrallye. Kleine Spiele und spannende Aufgaben gilt es unterwegs zu lösen.

Druckt Euch die Rallye aus oder nehmt sie auf dem Smartphone direkt mit raus ins Gelände!

Die Rallye ist ca. 6 km lang und findet auf einem Abschnitt des Eco Pfades Muschelkalk im Diemeltal zwischen den beiden Ortsteilen Lamerden und Ostheim der Stadt Liebenau statt. Teils verläuft der Weg übrigens auch schon in Nordrhein Westfalen, ihr seid also in zwei Bundesländern unterwegs. (Bis Anfang Mai findet ihr auch Tafeln mit den Aufgaben vor Ort, danach werden sie abgenommen, da wir leider mehrfach Vandalismusschäden zu verzeichnen hatten. Deshalb haben wir uns dazu entschieden euch die Aufgaben nunmehr auf diesem digitalen Weg zur Verfügung zu stellen.)

Startpunkt ist in Lamerden am Gasthaus „Zur Friedenseiche“. Hier stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Zunächst geht es ein Stückchen durch den Ort. Die Straße "Lindenberg" führt euch aus Lamerden heraus. Folgt nun immer der Markierung des Eco Pfades Muschelkalk (rote Muschel). Der erste Anstieg wird anstrengend, aber danach wird der Weg wunderschön - versprochen! Schmale, naturbelassene Pfade führen durch den Kalkbuchenwald in dem im Frühling und Sommer viele Blumen und Pflanzen blühen. Violett, weiß, gelb, grün - hier lässt sich viel entdecken und mit allen Sinnen erleben.

Hier kommen eure Aufgaben und Spiele für unterwegs:

  1. Streuobstwiese & Apfelbäume: Recht zu Beginn des Weges seht ihr auf der linken Seite eine kleine Streuobstwiese. Nennt fünf Dinge, die man aus Äpfeln zubereiten kann! Wusstet ihr übrigens, dass der Apfelbaum zur Familie der Rosengewächse gehört? Er sieht gar nicht wie eine Rose aus? Dann müsst ihr euch die Blüten mal genau anschauen und z.B. mit den Blüten der Heckenrosen vergleichen! Je größer die Blätter eines Apfelbaums sind, desto größer werden auch die Äpfel.
  2. Fühlen & Raten: Sobald ihr in den Wald kommt, sucht abwechselnd Dinge, die der andere hinter dem Rücken befühlen und erraten kann (bitte nichts Lebendes). Wie viele Dinge könnt ihr erraten?
  3. Riechen: Im Frühjahr zur richtigen Zeit (April - Mitte Mai) kommt ihr in einen Bereich im Wald, in dem es nach Knoblauch riecht! Könnt ihr es riechen? Von welcher Pflanze kommt wohl dieser Geruch? Man sieht erst nur ihre Blätter, später blühen weiße sternförmige Blüten. Mit der Blüte wird der Geruch und auch der Geschmack der Pflanze milder... Wisst ihr wie sie heißt?
  4. Wie im Dschungel: Seid aufmerksam. Ihr kommt bald in einen Bereich, in dem ihr euch fühlen werdet wie im Dschungel. Kennt ihr die Geschichte von Tarzan? Erzählt sie euch gegenseitig!
  5. Um die Wette finden:  Findet etwas: Scharfkantiges, Weiches, Leichtes, Hartes, Rundes, Dünnes, Monstermäßiges... Wie viele unterschiedliche Dinge konntet ihr finden?
  6. Hören: Macht für einen Moment die Augen zu. Was könnt ihr alles hören? Bestimmt hört ihr auch einige Vögel. Macht die Augen wieder auf und versucht ihn anschließend zu finden!
  7. Klopfen wie ein Specht: Wusstet ihr, dass ein Specht bis zu 20 Mal pro Sekunde klopfen kann!? Versucht mal, mit zwei Hölzern zu klopfen, wie ein Specht. Übrigens: Jeder Specht klopft anders... Kennt ihr unterschiedliche Arten von Spechten? Kleiner Tipp: Sie beginnen mit Farben!
  8. Beobachten: Nicht nur in den Bäumen leben viele Tiere, sondern auch in der Erde und auf dem Waldboden. Welche Tiere des Waldes kennt ihr? Findet anschließend zusammen mindestens fünf Tierchen, die ihr gemeinsam betrachten könnt. Bitte seid vorsichtig & lasst sie anschließend wieder frei!
  9. Kunstwerk:  Aus Naturmaterialien lassen sich wunderbare Kunstwerke kreieren. Seid kreativ und bastelt aus Stöcken, Steinen, Blättern und Blüten euer eigenes Kunstwerk. Vielleicht einen Waldwichtel oder ein Mandala? Wenn ihr Lust habt, schickt uns anschließend ein Foto eures Kunstwerkes an mail@naturpark-reinhardswald.de mit dem Betreff "Familien-Waldrallye". P.S.: Ihr könnt auch etwas gewinnen :-)

Sobald ihr den Waldweg verlasst und auf den Radweg an der Diemel stoßt, habt ihr das Ende der Rallye erreicht. Für den Rückweg nehmt ihr bitte den Radweg (bitte auf den Radverkehr aufpassen und gegenseitig Rücksicht nehmen), oder geht die selbe Strecke wieder zurück. Gern könnt ihr die Rallye beliebig um eigene Aufgaben erweitern. Spielt zum Beispiel auf dem Rückweg das Spiel "Ich sehe was, das du nicht siehst"!

Die Familien-Waldrallye dauert ca. 2 Stunden und wird empfohlen für Kinder ab 5 Jahren. Der Weg eignet sich auch bedingt für Kinderwagen (viele naturbelassene Pfade und teils schmale Abschnitte und einige kurze Anstiege sind zu bewältigen).

Natürlich könnt ihr die Aufgaben auch auf anderen Wanderwegen, z.B. einem der rund 40 Naturpark-Rundwanderwegen machen. Mehr Wanderwege findet ihr in unserem Tourenplaner unter https://www.naturpark-reinhardswald.de/tourenplaner

Und nun - Schuhe und Jacke an, Rucksack mit Proviant packen und raus in den Wald!

Wir wünschen viel Spaß!

Euer Team vom Naturpark Reinhardswald e.V. & Generationenhaus Bahnhof Hümme e.V.



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Naturpark Reinhardswald e. V.
Markt 1
34369 Hofgeismar
05671 / 999222
mail@naturpark-reinhardswald.de



Auftraggeber dieser Tour